Afferei


Afferei
Affereif
\
1.Albernheit;wunderlicheLaune;geziertesGehabe.DasBenehmenderAffenerscheintdemMenschenalsabsonderlich.16.Jh.
\
2.törichte,mißverstandeneNachahmung.19.Jh.

Wörterbuch der deutschen Umgangssprache. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Äfferei — Äf|fe|rei 〈f. 18〉 1. lächerl. Angelegenheit, Narretei 2. Täuschung [→ Affe] * * * Af|fe|rei, die; , en (ugs. abwertend): affiges Gebaren …   Universal-Lexikon

  • Afferei — Af|fe|rei (umgangssprachlich abwertend für eitles Gebaren) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Äfferei — Äf|fe|rei (veraltet für Irreführung) …   Die deutsche Rechtschreibung


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.